DAVE Festival
Festival für
Clubkultur
18 — 27 Okt 2019

Künstler

Venom218

Venom218 kam durch das Breakdancing und Beatboxing zur Musik. Als sie dann als Breakdance Crew schon etwas bekannter waren, hatten sie einen für ihn ausschlaggebenden Auftritt auf einer Drum and Bass/Hip-Hop-Party. Die Musik aus dem DnB-Floor schwappte rüber und da war es um ihn geschehen. Er setzte sich mehr und mehr mit dieser Szene auseinander und seitdem beschäftigt ihn der DnB bis heute. Ebenfalls auch das Produzieren, welches bei ihm in die Richtung Neurofunk und Techstep geht. Ab und an wird es auch mal eine Nummer härter. Er will sich aber nicht so richtig festlegen, da er immer offen für Neues ist. Genauso verhält es sich bei ihm auch mit dem Auflegen. Inspirieren lässt er sich durch Künstler, wie z.B. Noisia, Neonlight, Phace, Pythius uvm. Jedoch ist eines seiner Ziele, dass man seine Note aus seinen Tunes heraushört.

Die M12 Crew bildete sich aus einer Gruppe von Freunden, die aus sehr viel Liebe zur Musik und aus Spaß daran, welche zu machen, angefangen haben, Veranstaltungen in Plauen (seiner Heimatstadt) zu machen. KWZ ist die Abkürzung für das Label “Krawallzwang Records” aus Chemnitz. Das ist ein Label, was sich in allen Richtungen der elektronischen Musik bewegt. “KWZ Records” veröffentlichte seine vorletzte EP namens “Xultun“. Durch die URGE TO MOVE 7 – The Winter Edition kam er mit Friedrich Schlüter von UTM in Kontakt und sie haben sich auf Anhieb gut verstanden. Friedrich lud Venom218 ein bei der nächsten Veranstaltung aufzulegen und das Angebot wurde angenommen. Seine Rolle in der UTM-Family ist in erster Linie DJ und Producer. Sie blicken gemeinsam in die Zukunft und sind gespannt, wo die Reise noch so hingehen wird..

DATE

27.10.2018 | Sektor Evolution: DAVE OFF

Funded By