DAVE e.V.

DAVE ist in seinem Selbstverständnis ein Netzwerk, das offen ist für alle, die sich kulturell und künstlerisch engagieren wollen. In seiner rechtlichen Form ist DAVE ein eingetragener Verein.

Der Verein ist Organisator und Träger des DAVE Festivals sowie der Formate DUDE Open-Air und DAVE PIONEERS. Der Verein wurde 2016 zum Zweck gegründet »die Kunst und Kultur zu fördern.« Dieser Zweck ist als gemeinnützig anerkannt und der Verein im Vereinsregister der Stadt Dresden eingetragen. Seit 2020 wird DAVE institutionell von der Stadt Dresden gefördert.

DAVE ist Förderpreisträger der Stadt Dresden 2016, erlangte bei der Wahl zum »Verein des Jahres 2018« in der Kategorie »Kultur« den zweiten Platz und ist Gewinner des TEDxDresden 2019 Award in der Kategorie »Kunst und Kultur«.

Der Verein bekennt sich explizit zur elektronischen Musik, sieht diese aber eher als Ausgangspunkt zum Dialog mit verschiedenen Künsten, mit anderen Musikformen, mit Tanz, mit visuellen Künsten, mit bildender Kunst. Damit geht der Anspruch zur Kooperation mit den verschiedenen Trägern dieser Künste einher.

Integriert werden sowohl Institutionen und Veranstaltungsorte, die sich im Feld der Clubkultur bewegen, als auch jene, die außerhalb dessen wirken. Subkulturelle Formate finden an Orten statt, die in der Hochkultur zu verorten sind oder an Orten, deren primärer Zweck eigentlich ein ganz anderer ist. Dabei entstehen neuartige Produktionen, während die Grenzen zwischen den Bereichen verschwimmen. Diese Kooperationen sind teilweise bereits etabliert, werden im Sinne eines ständigen Prozesses aber auch immer wieder neu entwickelt.

So wie elektronische Musik und Clubkultur eng miteinander verbunden und Teil der urbanen Nachtökonomie sind, so ist die Dresdner Clubkultur seit Jahrzehnten fester Bestandteil der lokalen Kunst- und Kulturlandschaft. Clubs sind Kulturorte. Sie haben kulturelle und gesellschaftspolitische Relevanz. Bisher wurde die Clubkultur eher als Nische wahrgenommen, wobei sich in den letzten Jahren allmählich ein Wandel auf verschiedenen Ebenen der Stadt Dresden vollzieht. Gemeinsam mit dem Tolerave e.V. und dem Klubnetz Dresden e.V.  setzt sich der DAVE e.V. dafür ein, jenen Wandel voranzutreiben und die künstlerische sowie kulturpolitische Relevanz der lokalen Clubkultur nachhaltig zu vertetigen.

ORGANISATION – Ein Netzwerk mit professionellen Strukturen

Der Verein hat 21 Mitglieder*innen (Stand: Januar 2020). Dem Vorstand gehören Susanne Westphal (Vorsitzende), Christoph Wetzel und Thomas Baumann an. Als Kassenwart ist Oliver Hartmann tätig. Es gibt ein DAVE-Kernteam (Vereinsmitglieder und Nicht-Mitglieder), welches sich ganzjährig ehrenamtlich um die Organisation des Festivals, des DUDE-Open-Airs und DAVE PIONEERS sowie um die Netzwerkarbeit kümmert. Hinzu kommen weitere Engagierte, die zu bestimmten Anlässen inhaltliche und/oder organisatorische Aufgaben übernehmen.

Eine soziale Vielheit und ein immanenter professioneller Anspruch bilden die Basis der personellen Struktur von DAVE. Viele der Protagonist*innen sind selbst DJs, Musiker*innen, Produzenten, Crewmitglieder, Labelbetreiber*innen, Booker*innen oder Veranstalter*innen. Hinzu kommen weitere Engagierte mit ganz unterschiedlichen beruflichen Hintergründen. Sie alle vereint die gemeinsame Leidenschaft zur elektronischen Musik und Clubkultur sowie jede Menge Idealismus.

Die Organisation von DAVE orientiert sich an einem modernen Projektmanagement mit basisdemokratischen Entscheidungsstrukturen. Herzstück bilden die regelmäßig stattfindenen Gesamtmeetings. Hier werden gemeinschaftlich organisatorische, inhaltliche sowie programmatische Ausrichtungen diskutiert. In den zehn Arbeitsgruppen werden die getroffenen Entscheidungen schießlich umgesetzt.

Organigramm DAVE e. V.
Organigramm DAVE e. V. (Stand 01/2020)

UNTERSTÜTZEN

Der DAVE e.V.  ist offen ist für alle Menschen, die sich kulturell und künstlerisch beteiligen wollen. Welche Möglichkeiten es gibt, Teil von DAVE zu sein, erfährst du hier.

Spender*in werden

Jede einmalige Spende zählt und leistet einen wichtigen Beitrag. Spender*innen erhalten auf Wunsch eine Spendenquittung am Jahresende.  Besonders wichtig sind regelmäßige Spenden, um unsere Arbeit langfristiger planen zu können.

Spendenkonto

DAVE e.V.
IBAN: DE91 8505 0300 0221 1792 24
BIC: OSDDDE81XXX
Bank: Ostsächsische Sparkasse Dresden

Ehrenamt / Zeitspenden

Unsere Projekte könnten nicht umgesetzt werden ohne die Menschen, die sich neben Beruf, Uni oder Schule bei DAVE engagieren. Wer DAVE aktiv mitgestalten und entscheiden will, engagiert sich mit einer Mitgliedschaft im Verein. Mitglied kann jede natürliche oder juristische Person werden. Der Monatsbeitrag für Mitglieder beträgt 5,00 EURO.

Du willst dich engagieren? Melde dich bei uns oder komme zu unseren jährlichen MEET&GREET Treffen.

Fördermitglied werden

Die finanzielle Unterstützung von DAVE ist außerdem über eine jährliche Fördermitgliedschaft in Höhe von 250,00 EURO möglich. Der DAVE e.V. kann über Mitgliedsbeiträge eine Spendenquittung ausstellen. Den Mitgliedsantrag erhaltet ihr über unser Kontaktformular.

Funded By