Künstler

WOLFKID

Mit einer Mischung aus elektronischen und akustischen Texturen, schrägen Beats, düsteren
Basslines und bewegenden Vocals kreiert der Produzent und Sänger WOLFKID
Dark-Pop-Musik.

Sein Sound ist eine Kombination aus Künstlern wie Lorn, Aurora, Moderat, Robot Koch und
Kiasmos. Sein Erstlingswerk, „MEMORIES“, wurde 2019 veröffentlicht und erregte
Aufmerksamkeit und Interesse am neuen Sound.

Der in Dresden geborene Eric Witzel begann schon in jungen Jahren mit dem Schreiben von
Musik und veröffentlichte schließlich mit 17 Jahren Anfang 2013 seine erste Single „Misomium“.
Er begann, weiter mit Instrumenten und seiner eigenen Stimme zu experimentieren, aber erst
2015 wurde das Projekt „WOLFKID“ gegründet, dass sich auf den musikalischen Charakter
konzentriert, den wir heute hören können. Nach seinem ersten Album „MEMORIES“
veröffentlichte er zwei weitere EP’s namens „ILLUSIONS“ und „SHARD“ mit dazugehörigen
Musikvideos. Anfang 2021 begann WOLFKID mit der Veröffentlichung eines episodischen
Albums namens „TREATMENT“. Die erste Episode hieß „BLEAR“ und konzentrierte sich mehr
auf seine Gesangs-Produktion.

Funded By