DAVE Festival
Festival für
Clubkultur
18 — 27 Okt 2019

Künstler

Shannon Soundquist

Antje Meichsner / Shannon Soundquist ist Sound Artist und Radiomacherin. Sie studierte Kunstgeschichte, Psychologie, Kommunikationswissenschaft und derzeit Medienkunst bei Carsten Nicolai / Alva Noto. Sie arbeitet konzeptuell mit Sound, Text, Grafik und Typografie.

Ihre Live-Sets sind cineastisch, düster, noisig, nicht-tonal und konzeptuell. Die Soundarbeiten basieren auf der De- und Rekonstruktion von Körpergeräuschen und Sprachmaterial, das poetisch um das Befinden des Subjekts in der Gesellschaft kreist. Ihre Arbeiten sind sowohl installativ / hörspielförmig als auch performativ. Ihre Forschungsfrage zu Sound ist: Wie können Körpergeräusche und Sprache in abstrakte elektronische Sounds gemorpht werden und umgekehrt? Wie fühlt sich die Grenze von Verstehen und Bedeutung an?

Antje Meichsner war 2018 am Improv-Workshop von Günther Baby Sommer der Hochschule für Musik in Dresden beteiligt. Sie entwickelte 2018 eine Animation für die Medienfassade des Chemnitzer Hauptbahnhofs im Rahmen der Biennale „Pochen“. Im Jahr 2019 spielte sie Ambient-Noise-Live-Sets in verschiedenen Locations, u. a. bei dgtl fmnsm, dem Cynet Art Festival, phonon~ (CZ, Usti nad Labem), zeigte eine Wellenfeldsynthese-Sound-Installation an der TU Dresden und stellte im Rahmen der Gruppenausstellung „Zweiklassen“ im Tapetenwerk Leipzig aus.

Funded By