DAVE Festival
Festival für
Clubkultur
19 — 28 Okt 2018

Künstler

muoto

Muoto ist ein gemeinsames Projekt der Dresdner Künstler flumea und WESLEY RAAK. Sie haben sich im Sommer beim zweiten Spectra-Treffen kennengelernt und zur gemeinsamen Projektarbeit für DAVE-SPECTRA zusammengefunden. Für ihre Audio/Video-Performance bei Spectra hat sich das Emergenzteam vom Gedanken an nordische Landschaften inspirieren lassen. Diese assoziieren fremde Weiten aus Eis und gebrochene Strukturen.

WESLEY RAAK

WESLEY RAAK hat eine klassische Ausbildung an der Hochschule für Musik (Posaune) genossen. Er kreiert raue musikalische Strukturen und Klänge sowie tekknoide Sounds mit Hilfe in sich verzahnenden Lines, die er mit erhabenen Leitmotiven mischt. Diese performt er in analogen Livesets mit Maschinen und Synthesizer.


Facebook

flumea

Fluema ist in den flüchtigen Bilderwelten von in Echtzeit generierten Grafiken beheimatet. Charakteristisch für ihre Arbeiten sind das Spiel mit Licht und der visuellen Wahrnehmung. Flumeas Werke waren bereits bei zahlreichen Festivals zu sehen, wie z.B. dem Fokus Festival 2014 (Görlitz), dem BYOB 2014 (Prag) und dem Stroga Festival 2016. Neben Einzelprojekten arbeitet sie mit anderen VJ´s oder Kollektiven zusammen.

The visual art by flumea is situated in the genre of Generative Art. It is ephemeral, a play of light and visual perception.


Facebook
Instagram


DATE
27. Oktober 2017 | Spectra im objekt klein a

Funded By