News

21.08.2020

News, News, News

Liebe Leute,

„everything is awesome“ singen glückliche Lego-Figuren, „everything is unklar” entgegneten wir allen, die nach DAVE 2020 fragten. Inzwischen aber gibt es ein wenig mehr Klarheit…

Die Planung eines Festivals in Zeiten einer Pandemie fordert uns heraus wie nie zuvor. Ihr könnt Euch vorstellen, dass die Diskussion, in welcher Form das DAVE-Festival stattfinden kann, in unseren virtuellen und inzwischen auch wieder offline-Meetings das beherrschende Thema war und ist. Dabei spielen natürlich auch organisatorische und finanzielle Aspekte eine wichtige Rolle. Dafür stehen wir seit Monaten im ständigen Austausch mit Behörden, Förderern, Partner und Sponsoren. Alles ist im Fluss.

Fest steht für uns also: Wir wollen ein DAVE-Festival im Herbst veranstalten. Vor allem deshalb, weil wir Clubkultur als Plattform für kulturelle Experimente und Wissenstransfer sichtbar halten wollen. Es wird also passieren, wenn auch leicht verkürzt vom 23. bis 28. Oktober.

Das Erlebnis wird sich stark von den Vorjahren unterscheiden, da es sich um eine pandemiegerechte Durchführung des Festivals handeln wird. Die Sicherheit der Besucher*innen, Partner*innen, auftretenden Künstler*innen und Mitarbeiter*innen steht dabei stets an erster Stelle. Und noch mehr als in den Vorjahren werden wir dabei auf die Kooperationsbereitschaft, das Verständnis und die Eigenverantwortung aller Besucher*innen angewiesen sein.

DAVE 2020 wird stattfinden. Wir freuen uns auf dieses Experiment. Wir freuen uns auf Euch.

Weitere Updates folgen in Kürze. Als kleinen Appetithappen aber hier schon mal ein erster Vorgeschmack auf das neue Artwork.

Euer DAVE-Team!

Funded By