Veranstaltung

WORKSHOP

Producing Workshop | Professioneller Mixdown

Mi 13. Okt 2021

(Castle Studios, Dresden)
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
free entry
objekt klein a
Meschwitzstraße 9
01099 Dresden

*** ausgebucht ***

Wie beginnt man einen Song oder einen Track zu mixen? Wie kreiert man Raum in seiner Musik? Auf was muss man hören, wenn man einen Song oder Track mixt? Diese Fragen stellen wir uns alle, wenn wir ein Stück Musik abmischen.

In ihrem Workshop nimmt euch Andrea Cichecki mit auf eine Exkursion in Sound und Musik. Sie erklärt dabei, wie man einen besseren Mix erreichen kann, und zeigt, wie das Gehörte in den Entscheidungen im Arbeitsprozess reflektiert wird. Denn Mixing ist mehr als nur das richtige Verhältnis von Kompression and Einstellung an einem Equalizer. Es ist vielmehr die Aufgabe, die Gefühle in der Musik in ihrem Kontext nach außen zu bringen. Das erreicht man durch fokussiertes Hören und die richtige Auswahl an Werkzeugen. Dazu gibt sie auch Tipps für die Nutzung von Kompressoren, Equalizern und Effekten, die ihr geholfen haben, einen besseren Mix zu erzielen.

Dieser Workshop ist ausgebucht.

Für diesen Workshop gilt die 3G-Regel, sowie die Pflicht zum tragen einer medizinischen Maske. Ein Test vor Ort ist nicht möglich.

••••••••
Hygieneregeln DAVE 2021: www.dave-festival.de/faq
Infos zu Foto- und Videoaufnahmen auf den Veranstaltungen: http://bit.ly/fotohinweis
••••••••
Gefördert wird das DAVE Festival 2021 durch das Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden sowie durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.
••••••••
Wenn du unsere ehrenamtliche Arbeit unterstützen möchtest, dann kannst du das gern mit einer Spende tun. Jeder Betrag zählt und hilft uns. Vielen Dank!
Spenden via PAYPAL: www.paypal.me/DAVEFestival

Teilen

Mi 13. Okt
2021

(Castle Studios, Dresden)
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
free entry
objekt klein a
Meschwitzstraße 9
01099 Dresden

Funded By