DAVE Festival
Festival für
Clubkultur
18 — 27 Okt 2019

Veranstaltung

Meet & Greet

Label Markt

Am 2. Festival Samstag lädt DAVE zum musikalischen Tagesprogramm in die Scheune ein. Im Saal präsentieren sich Plattenlabels aus Dresden und dem Umland. Im Foyer könnt ihr in 2nd Plattenkisten kramen. Zusammen mit der Scheune Akademie bieten wir euch zu dem ein interessantes Weiterbildungsprogramm rund um die Themen Bildrechte und Datenschutzgrundverordnung, Label Arbeit und Discogs an.

Die Produktion und der Vertrieb von Musik kommt nicht ohne Label aus. Doch zahlreiche Labels werfen kaum Gewinn ab, arbeiten am Limit, um die Kosten wieder einzuspielen. Kurzum: Viele kleine Labels sind idealistische Angelegenheiten, die nicht den Profit, sondern die Musikkunst fokussieren. Und viele dieser Labels arbeiten meist unter dem Radar der Öffentlichkeit, bedienen Nischen, oft sogar die hinterste Ecke einer Nische. Zum diesjährigen DAVE Festival wird es erstmals einen Label Market geben, der eben diesen kleinen Labels für elektronische Musik eine Plattform bietet, um sich zu präsentieren. Neben lokalen Labels aus Dresden werden auch Labels aus dem näheren und weiteren Umfeld eingeladen. Ziel ist es, über eine reine Präsentation hinaus, den Anwesenden die Möglichkeit zu bieten, direkt in Kontakt zu kommen, sich auszutauschen und im ideal neue Netzwerke zu bilden.

Programm:

14.00 Uhr – 20.00 Uhr im Saal und im Foyer / Bar
Label & 2nd hand Markt
Eintritt frei

15.00 Uhr – 16.00 Uhr Scheune Akademie
Fragerunde über Label Arbeit mit Conrad Kaden (Uncanny Valley), Reece Walker (R.A.N.D. Muzik Recordings) und Stephan Schindler (Kryptic Universe / Lockertmatik)
Eintritt Frei

16.30 Uhr – 18.30 Uhr Scheune Akademie
Seminar Bildrecht und Datenschutzgrundverordnung
mit Anmeldung, Teilnahmegebühr 20,00 EUR

19.00 Uhr – 20.00 Uhr Scheune Akademie
Discogs Stammtisch mit Bons
Eintritt frei

Labels:

Abstract Animal
Bitterfeld Records
Defrostica
Distel
Etui Records
Former City
Holger
Konnektivmusik
Lockermatik
made of CONCRETE
PH17
Phonocake
R.A.N.D. Muzik
Rat Life
Shtum
Sonic Robots
Uncanny Valley
UTM Records

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Teilen

Funded By