DAVE Festival
Festival für
Clubkultur
20 — 29 Okt 2017

Fr 20 Okt
2017

(Berlin)
(Uncanny Valley, Dresden)
(Dresden)
(Dresden)
20:00 Uhr
Kleines Haus / Staatsschauspiel
Glacisstraße 28
Dresden
Live AV Show | Konzert

DAVE Opening

»The History Of Darkness« by Recent Arts
(Tobias Freund & Valentina Berthelon)

»Lichtspiel Opus I bis IV« by Walter Ruttmann
neuvertont von Cuthead, Sandrow M & Bony Stoev.

:::
Lichtspiele in der Dunkelheit
Zwischen Licht und Dunkelheit eröffnet sich ein Spannungsfeld, das Wissenschaft, Kunst und Geschichte fasziniert. Zum Opening des audiovisuellen Festivals für Clubkultur DAVE erkunden lokale und internationale Künstler dieses faszinierende Feld von zwei Seiten. Als Recent Arts erzählen der Berliner Technoproduzent Tobias Freund und die chilenische Videokünstlerin Valentina Berthelon ihre »History of Darkness« – eine Art Wissenschaftsgeschichte, in der Illustrationen alter Astronomiewerke mit Ideen zeitgenössischer Physik und elektronische Musik zu einem audiovisuellen Kosmos verschmelzen.
Die Dresdner Produzenten Cuthead, Sandrow M & Bony Stoev hingegen vertonen Walter Ruttmanns Kurzfilmtetralogie »Lichtspiel Opus I – IV« (1921-1925) neu. Ruttmann, bekannt durch seine »Berlin: Die Sinfonie der Großstadt«, ging mit diesen Kurzfilmen in die Filmgeschichte ein. Sie gelten als Vertreter des »absoluten Films«, in der allein Farben- und Formspiele die Dunkelheit des Saales durchbrechen.

:::
Karten gibt es an allen Vorverkaufskassen des Staatsschauspiels und online hier
Preis: 10 Euro zzgl. VVK-Gebühr

:::
Facebook Event

Teilen