DAVE Festival
Festival für
Clubkultur
18 — 27 Okt 2019

Künstler 2019

123comics
123Comics arbeiten als Künstler*innen-Kollektiv daran, das Format „Comic“ in immer neuen Kontexten zu untersuchen und um ästhetische Tools zu erweitern. In Clubs zeichnen sie live – auch gern mit Besucher*innen zusammen – mit dem „tagtool
19 hertz
Emanuel Jauk / 19 hertz wurde 1986 in Graz geboren und lebt seit vergangenem Jahr in Dresden. Seit seiner Jugend ist er künstlerisch aktiv und agiert unter dem Pseudonym 19 hertz in verschiedenen Konstellationen von Musik und A/V-Performances. Seine
adhoc
_
Alec Troniq
Alec Troniq baut aus kraftvollen Electronic- und Dance-Beat-Maschinen eine ideelle Stadt, „Alectropolis“, in der unsere Tanzwut die Energie für eine andere, fantasievolle und bessere Welt bildet. Er geht dabei selbst gern mit Mut für Neues vora
Anachronism
Anachronism ist Dj und Produzent aus Dresden; dessen musikalischer Fokus auf UK Bass Music und Electro liegt. Mit den Veranstaltungsreihen Minor im Club Koralle und Tropical Schmutz im Alten Wettbüro bringt er zusammen mit anderen DJs aus Dresden
Anemy
Hip Hop bringt eine ganze Kultur mit sich, die längst bei uns Jugendlichen angekommen ist. Auch ich will Teil davon sein und schreibe unter dem Namen Anemy meine eigenen Tracks um mich in der aufstrebenden Szene zu etablieren.
Anna Adams
.
Apurockz
Apurockz gehört zu den älteren Semestern in Sachen DnB in Dresden. Das Genre hat ihn etwa um die Jahrtausendwende ergriffen und seitdem ist er an Drum´n´Bass in all seinen Facetten gefesselt. Als Partygänger erlebte er in Dresden, aber auch in
Ben Chatwin
Ben Chatwin (auch bekannt als Talvihorros) ist ein Komponist und Produzent, der im The Vennel Studio in Queensferry, Schottland, arbeitet. Durch seine unverwechselbare Herangehensweise an Komposition schafft er eine musikalische Sprache, die von eine
Bock & Fuchs
BOCK & FUCHS besticht durch treibende Grooves, knackige Live-Drums mit wuchtigen Synthesizern und ließ bereits etliche Melodic-Techno-Herzen höher schlagen. Seit dem ersten Live-Set im Jahr 2016 tourte er bereits mit dem „FIRE AT THE DISCO!“ Sh
Bodi Bill
Gut sieben Jahre lang gab es keine neue Musik von Bodi Bill. Jetzt sind die Berliner mit den beiden neuen Tracks ‚What if’ und ‚Kiss Operator’ zurück und kündigen für Herbst 2019 eine Tour an. 2005 gegründet, lieferten Bodi Bill in den
Bonjour Ben
.
Bredren
Drei gute Freunde, in den unterschiedlichsten Bereichen des Dubstep und Drum&Bass tätig, fanden, dass sie viel zu viel gemeinsam hatten um nicht zusammen ein Drum&Bass-Projekt zu gründen – und siehe da, Bredren war geboren. Sechs Jahre später bl
Cagney & Lacey
.
Carsten „Erobique“ Meyer
Seit 1997 tritt Carsten Meyer (Musikalische Leitung) unter dem Namen EROBIQUE alleine auf Parties und in Clubs auf, um die jungen Leute mit seiner improvisierten und unkonventionellen Discomusik zu ausufernden Tanzfeten zu animieren. Außerdem machte
Ch1P & Mit B.
.
Chefboss
Chefboss haben in den letzten Jahren für ordentlich frischen Wind auf den deutschen Bühnen gesorgt und sich mit ihrer Mischung aus einzigartigem Sound, unverkennbarer Stimme und charismatischem Tanz als einer der spannendsten Liveacts bewiesen. So
Cover
Dude!
Cristian Vogel
Cristian Vogel ist ein langjähriger Innovator in der Komposition, dem Mixing und der Performance von elektronischen Sounds. Er hat bereits in den Bereichen Advanced Music und Audio Technology Preise und Auszeichnungen gewonnen, die ihn als herausrag
CYU
CYU [kjuː]… ist keine Kurzform für „See you“, sondern basiert vielmehr auf der Grundidee des Projekts: Check Your Understanding! Tobi's & Ronald's Absicht ist es, ihre Vorstellung von elektronischer Musik zu teilen, andere mit ihrem Engagem
Dexter
„Papa ist der beste Rapper“, konstatiert Dexys kleiner Sohn direkt im Intro von „Haare nice, Socken fly“. Wie ernst so eine Ansage gemeint ist, das können Fans des Stuttgarters mittlerweile sehr genau einschätzen: Es ist natürlich die rein
DJ Access
Egal ob Club oder Konzert – Access steht an den 1210ern. Seit 2002 an den Plattenspielern sorgte er mit Slider von den Bandits hauptsächlich für die Gründung von NewDEF. Er kam bis heute auf unzählige Bühnen – als Live-DJ von NewDEF, Capone-
Dj Hilwi
Rasha Hilwi kommt aus Palästina, ist Schriftstellerin, Kulturjournalistin und DJ und lebt in Berlin. Ihre Musik ist eine kreative Mischung, beeinflusst von Songs aus dem Mittleren Osten, aus Nordafrika, West- und Südasien und Osteuropa. Djing ist
DNZ
DNZ - einer der besten Dresdner DJ's. Bekannt für seinen vielseitigen Stil, ob Bass, Elektronik, Hip Hop oder gefühlvoller Funk, könnt ihr sicher sein, dass er euch umhauen wird! Dennis entwickelte seine Liebe zur Musik bereits in jungen Jahre
Dubtunes
DJ Dubtunes fing früh an, sich seiner musikalischen Karriere zu widmen. Mit drei Jahren Klavier- und sieben Jahren Schlagzeugunterricht legte er schon Bausteine für sein künstlerisches Empfinden. Später kam dann der Drang zum Elektronischen dazu,
Dude Crush
Spur1-Music - DJ & Moderator playing stuff from HipHop to Reggae, Dub to Step, Drum to Bass, Up to Mashes, Old School to New School and everything between.
east
Nach eigenen Angaben interessiert east sich seit seiner Geburt für Musik - als DJ aktiv geworden ist er dann allerdings doch erst 1995. So eine Zeitverschendung... Seitdem war er allerdings besonders in den Bereichen Hip Hop, Funk und Bassmusic äu
Electric Evelyn
Elektroberto
DJ Urgestein aus Dresden.
Enea Lu
Freigeist im Zeichen des Löwen. Kreatives Schaffen begleitet mich jeden Tag und ist ein fester Bestandteil meines Lebens. Die Kunst liegt dabei neue Orte zu erschaffen. Orte an denen sich die Menschen wohlfühlen und sie seien können. Es geht um de
FAQ
Vor längerer Zeit meinte mal jemand: »FAQ, gute Platten schlecht gemixt«. Vielleicht stimmt diese Aussage auch immer noch. FAQ kann damit gut leben, denn er denkt sich besser so, als – wie so oft – anders herum und außerdem blieb die letzten
Fatoni
Bei Fatoni ist´s alles ein bisschen anders. Vor ein paar Jahren glaubte er selbst nicht mehr an eine Musikkarriere. Dann wurde er mit "Yo, Picasso" und später mit dem "Im Modus"-Mixtape Deutschraps schärfster Beobachter - und live einer der besten
FORV3RT
FORV3RTs Vorliebe zur härteren Seite des Trommelbass lässt sich nicht verleugnen. Der gebürtige Vogtländer präsentiert in seinen DJ-Sets immer einen unverblümten Stil, welcher mittlerweile überregional Schlagzeilen macht. Sein Mix aus Neurofun
Franssen
Eine Definition fällt relativ schwer, seine Art live zu spielen reicht von schweren, trommelnden Stücken hin zu hypnotisierenden Flächen und Sequenzen die in den nächsten Momenten wieder auseinandergenommen und neu konstruiert werden. Monochromat
Gina Sabatini
„Langsamer klingt Vieles schöner." Eine Philosophie die das musische Schaffen von Gina Sabatini prägt und gleichzeitig eintätowierte Wahrheit in Herz und Hände ist. Ginas Downbeat und Slowhouse-Sets sind gezeichnet durch konzentrierte, hypn
Girard
Die frühen 2000er, da war die Welt aus Rhythmus und Bass noch eine andere. Techno unterhalb der 135 BPM-Grenze galt schlichtweg als "kein richtiger Techno". Subgenres, wie das heutzutage breitgetrampelte Techhouse, waren Rand- oder Aufwärmthemen.
Haide Cuhn
The Soft side from Petra Struwe.
Hanna Griepentrog
Hanna Griepentrog ist eine vielseitig interessierte Künstlerin und studierte Mathematikerin. Sie bildet sich derzeit mit einem Studium an der Dresdner Hochschule für Bildende Künste in einer Klasse zum Thema "Installationen" weiter. Ihre Wurzeln l
Idwyr
Ekaterina Danilova alias Idwyr ist eine Freelancerin mit Sitz in Moskau, Russland. Mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in interaktiven Installationen, VJ, Echtzeit-Grafik- und Videoproduktion, hat sie hat an zahlreichen hochkarätigen interak
Jan Baumann
Im Alter von 13 Jahren baute Jan aka T-Wonder seine ersten Beats auf einem Technics Keyboard Sequencer und ist seither dem Producing verfallen. Nach dem ersten Studio-Album (2006) folgte die Gründung des Dresdner Hip-Hop-Labels NewDEF, wo er mit sei
Jankins
Jankins startete seine Drum & Bass-DJ-Karriere in 2014. Seitdem ist viel passiert und er hat sich gut gemausert. 2015 wurde er Mitglied der UTM-Family und gehört dort inzwischen zum festen Kern. Er hat mittlerweile auch schon diverse Clubs der Sta
Jork
Jork ist seit mehreren Jahren vor allem in Dresden als Dj der härteren Gangart vertreten. Neben den hiesigen Clubs wurde in Stroga / N-Dorphin / Reich&Schön / Cz / Rave On gespielt. Das eigene kleine Festival "Rabbit Hill" erfreut sich jedes Jahr
Josef Panda
Künstler
Joshua Peschke
Joshua Peschke ist Musiker als Teil des Duos Zebra Centauri und Gründer, Entwickler und Designer bei Wave Casual, einem jungen Dresdner Unternehmen das unter anderem den geometriebasierten Software-Synthesizer Nylon entwickelt und vertreibt
Julie Campiche
Das Werk der Harfenistin Julie Campiche ist ein kontinuierlicher Prozess musikalischer Innovation. Durch Forschung und Experimentieren hat sie den Einsatz von elektronischen Effekten entwickelt, die den Umfang ihrer improvisatorischen Arbeit erweiter
Kabuki
NOCH ÜBERSETZEN!! Hip Hop, Jungle and UK Bass are musical siblings, eternallyconnected through their cultural roots. So it is no coincidence that the heart of KABUKI beats for all of these seemingly disparate genres. For more than 20 years his mu
Katy De Jesus
Verbindet ihr Portugiesisches Erbe und ihre Luxemburgische Erziehung mit dem der neue Inspiration aus der deutschen Hauptstadt. Mit einem echten Ohr für den Rhythmus! Katys Sets konzentrieren sich auf das Fahren, hypnotische Beats, die mit gestolp
Kevin Kopacka
_
Kiano Lento
Konrad Behr
_
L‘Age d‘Or
L'Age d'Or ist ein Duo von A/V-Performances und zeitgenössischen Installationen aus Paris. Das Duo versucht, eine einzigartige und immersive Erfahrung neu zu definieren, bei der sich Musik und Video um mehrere Themen (symbolisch, spirituell, gesell
Lars Bartkuhn
Zusammen mit Kabuki stellen sie Teile ihres neuen Albums „The First minute of a new Day“ live vor.
Lea Connert
Lea Connert (Regie und Choreografie) studierte von 2001-2007 Theaterwissenschaft an der FU Berlin und von 2008-2012 Theaterregie an der HfMT Hamburg, Schwerpunkt Stückentwicklung und performative Installationen. Seit 2013 ist sie freiberufliche Regi
Leise & Raulito Wolf
.
Len Richardson
Lina Burghausen
Mit ihrer PR-Agentur Mona Lina (www.mona-lina.de) unterstützt Lina Burghausen seit fünf Jahren Künstler*innen, vor allem aus den Genres HipHop und Urban, in den Bereichen Pressearbeit, PR-Beratung, Social Media und Artistmanagement. Als freie A
Lindos XP
coming soon
Locked Club
Locked Club ist der neue russische, elektronische Punk. Eine wilde Mischung aus dem Erbe von klassischem House, new-wave Acid und Techno sowie dem Abtauchen in experimentelle post-sowjetische Dance-Music. Entstanden auf dreckigen, basslastigen Techno
Lycra Lout
Makroplastik
Makroplastik sind Steffen Koritsch (ELECTRONICS/VOCALS/STUFF) und Nils Weishaupt (DRUMS/VOCALS/STUFF) - ein Schlagzeug, ein Koffer voller selbstgebauter Geräte und zwei Mics. Die Makroplastik besteht nicht aus Songs und festen Zuschreibungen. die
Malena Wege
Die Idee hinter Malena Wege ist, immer an die Grenzen von Klang, Struktur und Wahrnehmung zu gehen und eine moderne Version dessen zu kreieren, was sie als elektronische Musik erachtet: radikal, einfallsreich, kompromisslos.Harte Drums, rituell anmut
MALENA x FRANSSEN
Als Artist im Focus stehen 2019 die beiden Dresdner Künstler*innen Malena Wege und Franssen im Rampenlicht, die Köpfe hinter Konnektivmusik. Das Dresdner Label begann einst als kleines Kollektiv und versammelte Künstler, Fans und Freunde unter ein
Marc Hype
Marc Hype aus Berlin begann seine Karriere 1988. Anfangs inspiriert durch Run DMC's Jam Master Jay durchlief er die verschiedenen Dekaden des Hip Hop mit zahlreichen Ver.ffentlichungen, Touren und Competitions wie die der International Turntablist
Marcel Koar
Der 1989 in Schwarzkollm geborene Marcel Koar ist ein wahrhaftiger Sonnyboy der Tropeninsel Musik. Seine große Liebe zu ihr begann als er als 2000 für die Live-Übertragung der Love Parade spontan den ganzen Tag vor dem Fernseher verbrachte. Auf da
Markus Suckut
Für jemanden, der nicht unbedingt mit dem Publikum im Hinterkopf komponiert, wenn er im Studio ist, ist es ein sehr angenehmer Nebeneffekt, wenn seine Arbeit in den eigentlichen Clubs geschätzt wird. Seine Musik ist aus dem Bauch heraus extrem groo
Marlene Stark
Marlene Stark ist DJ, Autorin und Musikproduzentin. Bei Cashmere Radio und dem freien Sender 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam moderiert sie ihre Sendung Superposition. Sie spielt international in Clubs und ist außerdem Resident DJ im Samehea
Metric
Metric - in der Musik die Lehre von der Bewertung der Töne nach ihrem Gewicht - hat in persona während seiner bereits zehnjährigen Bühnenkarriere schon allerhand gewichtige Akzente an verschiedenen Orten gesetzt. Mit der Gründung der CTC realisi
MRK9
CHIFFRE Resident
Nimble
N!MBLE – ist Tropic Hills kreativer Kern und Gründervater aus Dresden. Im Jahre 2002 kam er zu seinen ersten Plattentellern um als Nimble Fingaz den realen Hip Hop als Resident-DJ im den damaligen Club Subground zu bringen. Geflasht von der jam
noisio
Was Omi schon wusste und jeder von uns, nach Massen von Tütensuppen und Tiefkühlpizza irgendwann (hoffentlich) erkannt hat, verfolgt Steffen Koritsch a.k.a. noisio seit einigen Jahren als Schöpfer diverser kleiner Synths und Effekte als Grundprinz
Noncompliant
Aufgewachsen im kleinstädtischen Indiana mit einer musikalischen Diät aus 80er Synthpop und Punkrock, entdeckte Noncompliant früh Hinterhof-Raves und Warehouse-Parties für sich und wurde als „DJ Shiva“ schnell ein Fixpunkt in der legendären
Nono
Heuristic music.
NYX
Nyx entdeckte ihre Liebe zur Musik schon sehr frühzeitig. Erste Schritte tätigte sie durch die Teilnahme an Chören und Theaterinszenierungen. Wie viele andere war sie häufige Besucherin der Veranstaltungen der UTM-Family und lernte da Morpheus ke
Oberst & Buchner
.
Olicía
Es klingelt, surrt und dröhnt: Die beiden Musikerinnen von Olicía eröffnen ein Spannungsfeld zwischen menschlicher Stimme, Synthesizer Percussion, akustischen Instrumenten, freier Improvisation und dem Einsatz elektronischer Möglichkeiten. Eine K
Paddyx
Funk, Filz, Fusselz, Vier Viertel Funk, DAVE
Pauken & Trompeten
Global Sounds Party / Podcastreihe // Dresden 1/2 Barbarella 1/2 Barrio Katz
Paul Pötsch
Paul Pötsch (Musikalische Leitung und Dramaturgie) ist Sänger und Texter der Band „Trümmer“. 2014 erhielt er den Preis der deutschen Schallplattenkritik. Er schrieb Theatermusik für Stefan Pucher am Thalia Theater, erhielt eine Auftragsarbeit
Pessimist
Pessimist, richtiger Name Kristian Jabs veröffentlicht seit 2010 Musik. Früher war er ein Drittel des Bristol-Trios Ruffhouse. Seine ständige Weiterentwicklung im Laufe der Jahre hat ihm einen angesehenen Ruf in der gesamten elektronischen Musikbr
Philipp Demankowski
Philipp Demankowski aus Dresden hat nie verstanden, warum so viele DJs dazu neigen, nur ein Genre zu nutzen, um Menschen zum Tanzen zu bringen. Da selbst die innovativste Musik am Ende ein Schmelztiegel all ihrer Einflüsse ist, kann auch ein atmosph
Rainz und Miller
Realtalk ist unsere Attitude.‘‘ Rap bedeutet unserer Linie immer treu zu bleiben. Und es denen zu zeigen, die niemals an dich geglaubt haben.
Rebar
In physischen Welt wird "Rebar" oft zum verstärken von Beton eingesetzt. In der Welt der Musik ist "Rebar" eine Zusammenarbeit der Köpfe hinter den Labels "Made of CONCRETE" und "Rebar".
Red DEE
Are u red DEE!? DJ red DEE ist in Dresden durchaus kein unbekanntes Gesicht hinter den Playern. Dieser Plattenkünstler kennt sich in den Spielarten des Hip Hop 's bestens aus. Bereits seit 2012 lässt dieser sympathische Dude die schwarzen Scheibe
Rico Loewe
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist“ Genau das macht sich Rico Loewe zum Leitfaden und so holt er immer das maximale aus seinen Techno geprägten Sets heraus. Das Zusammenspiel aus Tanz
Schmidt & Fischer
80´s /Wave / Coldwave / Punk / Disco
Scratchynski
Als DJ seit ca. 1998 aktiv, begann Scratchynskis musikalische Reise bei Techno und ging in den frühen Nuller-Jahren weiter in Richtung House. Ab 2008 dominierte Dubstep und Grime das musikalische Geschehen, kurz darauf folgte die monatliche Reihe
Selecta HurryCan
Selecta HurryCan - ist die Reggae/Dancehall-Maschine aus Dresden und am Set bereits seit 1998! Er ist bekannt für seine ausgesprochene Fingerfertigkeit und perfekten, immer tanzbaren Mixe aus Reggae/Dancehall, Jungle oder Soca, bei denen einfach kei
Shadi
Shannon Soundquist
Skeiz
SkEIZ ist noch nicht lange in der Drum and Bass-Szene und trotzdem hat er früh angefangen, eigene Musik zu machen und kam dann später auch zum Auflegen, wobei er sich fast alles selbst aneignete. Inzwischen produziert er hauptsächlich von harten B
SMA
Die musikalischen Wurzeln von diesem Künstler liegen u.a. im HipHop - damals nannte er sich noch “Smasher” - heute nur noch kurz SMA. Und auch sein Soundstyle hat sich innerhalb der Zeit seines Wirkens evoluiert. Stand er lange Zeit insbesondere
SNTS
Als anonymer Produzent für groben Techno zum Kopfnicken und dem Fokus auf Vinyl, tauchte SNTS das erste Mal Ende 2012 auf der Bildfläche auf. Er ist der Kopf hinter den zwei Record-Trilogien „Chapters“ und „Scenes“, die auf seinem eigenen L
Sophunky
Ihr eklektischer Mix wirkt belebend und fließt wie Kaffee durch den Körper.
Sorse
.
Stefan Senf
Stefan Senf, geboren 1977, entwickelte bereits früh ein Interesse an sämtlichen Formen elektronischer Musik. In den 90ern veröffentlichte er die ersten Vinylschallplatten, betrieb mehrere Plattenlabels und produzierte zahlreiche Spielarten der
Studio 17
Sublab
Der Dresdner Produzent Sublab kombiniert Future Garage, Chillstep und Ambient mit Einflüssen verschiedener anderer Stilrichtungen in seinem typischen Sound. Von tiefen, sicht entwickelnden Melodien, mystischen Atmospheren, energetischem Bass und sta
Suma
.
Tension
Wenn Elektronik-Leidenschaft auf Klanggefühl und Drum and Bass trifft, ist der Dresdner DJ Tension am Werk. Als festes Member der Dresdner DCT Crew hat er seit 2 Jahren einiges an Events gerissen. Schon 2008 tüftelte der damals vom DnB-Virus infi
Tiney DJ
coming soon
Tom Atlas
Dresden, Techno und Tom Atlas kann und sollte man in einem Zusammenhang nennen, denn wenn irgendwo in Elbflorenz eine [Inter]nationaler Techno DJ auftaucht steht er meistens auch mit auf dem Flyer. Ob das an seiner Jahrzehnte langen Erfahrung liegt
Toni Dextor
In 2010 entdeckte Toni Dextor seine Leidenschaft für elektronische Musik, besonders aber für den Sound von Techno. Seine Passion für die Musik brachte ihn von Cottbus, über Dresden nach Berlin. Heute released er auf labels wie made of CONCRETE,
trans alp
trans alp ist ein elektronisches, elektroakustisches, akusmatisches Musikprojekt des Dresdner Grafikers Sebastian Drichelt. alp bezieht sich dabei auf einen Dämon der vorchristlichen Mythologie , auch Nachtmahr genannt, der Alpträume v
Tribade
Tribade sind die drei jungen Rapperinnen Bittah, Masiva Lulla und Sombra Alor aus Barcelona und die transfeministische Revolution, auf die der Rap gewartet hat. Sie repräsentieren nicht das hippe Barcelona sondern diejenigen, die versuchen sich in
WESLEY RAAK
Wesley Raak searching for rough structures between sound and noise for his live sets. Inspired by artist like Byetone, SNTS and Voisky he follows the individual sound escape of his instruments, performing this live with it. He works with several arti
Xkap
DJ Xkap, bürgerlich Sebastian K., Vinyl-Liebhaber und gelegenheits MC. Wie war die Story nochmal…? Irgendwann um 2000 herum das erste mal Wheels on Fire und ITF auf Mixery Raw Deluxe und Fett MTV gesehen war es dann 2002 soweit: Zum gemeinsamen m
Zsolt Korai
Zsolt Korai ist ein bildender Künstler mit verschiedenen Fähigkeiten im Bereich des digitalen und elektronischen Designs und der Programmierung, einschließlich generativer Grafiken in Echtzeit, Animationen, Projektionen und Live-Interaktionen, ku

Funded By