Künstler

Joca

Joca ist ein Rapper und Produzent aus Dresden, der seit bald 20 Jahren Rap macht und gefühlt alle goldenen und dreckigen Zeiten und Seiten des HipHop durchlebt hat. Wenn man dem ganzen heute einen Namen geben müsste, würde man sowas wie Grown Man Rap sagen. Sein Soundbild speist sich aus klassischen BoomBap-HipHop der 90er Jahre und den breiten Klangwelten elektronischer Gefilde der Neuzeit. Das Textspektrum des Künstlers reicht von detailverliebt erzählten Geschichten zwischen Phantasie und Realität über politische Inhalte (für eine weltoffene Gesellschaft!), bis hin zu einer in Poesie verpackten Verarbeitung alltäglicher Impressionen und Gefühle. Bei Live-Auftritten wird er von Gisela Björn und seinem DJ Franzman begleitet. Joca ist sein Image, seine Künstlerperson ist er selbst. Die Texte sind ehrlich, die Beats spiegeln die Gefühlswelten der Produzenten wider und keine aktuellen Trends. Jede Veröffentlichung ist detailverliebt ausproduziert, jedoch liegen dem Musiker besonders seine Live-Konzerte am Herzen.

Joca (33) war lange Zeit als ein Drittel der KapuDDniks im Raum Dresden unterwegs. So konnte er in weit mehr als 50 Auftritten Live-Erfahrung sammeln und veröffentlichte in kleiner Auflage in Eigen- und Koproduktion mehrere Alben, EP´s und Sampler seit 2007, darunter auch seine Solo-LP »SchallplaDDe«. 2014 kam es dann zur Bandgründung von Neustädter Harz, mit deren Jungs er auch heute noch die Bühnen des Landes unsicher macht. Für 2021 ist Großes geplant.

Funded By